larissa boehning

"Die Technik mag auf extreme Genauigkeit angewiesen sein, der Mensch braucht Augenmaß. (...) Er ist nicht mehr das eingepaßte Naturwesen, sondern ein Kulturwesen mit der Bestimmung zur kritischen Alternative: im Vergleich, im Vergleich mit Traditionen, im Vergleich mit anderen Systemen, im Vergleich mit anderen Menschen bezieht er seine Position."
 

         

 

Otl Aicher: analog und digital, Ernst & Sohn Verlag,1991    


 
 

Kunden u.a.

Alice-Salomon-Hochschule
Die Junge Akademie
Sonderforschungsbereich FU Berlin
Kulturwissenschaftliches Institut der Humboldt-Universität
Medienwissenschaftliches Seminar Uni Siegen
Lehrstuhl für Medienästhetik
Peter Matussek
deutschland.de
Symposium: Zerstreute Öffentlichkeit (Bundespresseamt)
Website zur Deutsch-Französischen Freundschaft (Auswärtiges Amt)

Die Agenten
Fitz & Skoglund
SchömannCorporate
nulleins berlin
Wahle & Wolf

Panelbiz
IJP – Internationale Journalisten-Programme
Baunetz
Forschungsgruppe Kognitive Ethnologie
Zoologisches Institut Uni Braunschweig
Arbeitskreis Sozialpolitik Hans-Böckler-Stiftung

 

Kontakt

stagelabor
Büro UCW
Larissa Boehning
Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin
Telefon 0173 604 22 79
info (at) stagelabor.de